Der Bund hat ein namhaftes Stabilisierungspaket über 92 Millionen Franken für den Schweizer Leistungs- und Breitensport im Jahr 2020 gesprochen. Der Schweizerische Turnverband (STV) erarbeitet zurzeit das vom Bund verlangte Stabilisierungskonzept und wird Anfang August 2020 alle strukturrelevanten Organisationen informieren. Diese haben die Möglichkeit ihren aufgrund der COVID-19-Pandemie finanziell entstanden Schaden im Jahr 2020 mit einem Antrag bis am 31. August 2020.

Der Schweizerische Turnverband gleist zurzeit alles Nötige auf (Online-Formular für Antrag, Reglemente etc.) und informiert Anfang August per Post über Details und das weitere Vorgehen. Bitte wartet die Informationen des STV ab. Der Zeitplan ist sehr eng. Macht euch bereits jetzt Gedanken dazu.

https://www.stv-fsg.ch/de/news-medien/detail/finanzielle-unterstuetzung-fuer-die-basis-des-turnsports.html